Skip to content

Pilgern und kein Ende

Auf dem Lutherweg – Bild: Gudrun Harder

 

Liebe Pilgerer,

die erste Etappe des Lutherweges habe ich erkundet. Der Termin steht jetzt auch fest. Wir starten am 27.04.2019 mit dem ICE nach Eisenach, dort verbringen wir den ersten Tag. In Eisenach gibt es einiges zu erkunden und Elisabeth wird uns auch wieder begegnen. Am 28. beginnen wir unseren Weg an der Wartburg, die Stationen sind Berka – Friedewald – Bad Hersfeld – Niederjossa, mit Bus und Bahn geht es nach Bremthal zurück. Wir werden außer schönen Kirchen (wenn sie denn offen sind) noch vieles sehen, z.B. die Wilde Sau, das Nadelöhr, der Zollstock. Durchschnittlich sind wir wieder ca. 25km an den vier Tagen unterwegs auf dem Lutherweg, der vorwiegend auf den „kurzen Hessen“ (damit sind nicht meine Beine gemeint) verläuft. Ich freue mich auf Euer Interesse und Eure Anmeldungen. Je früher wir die Bahnkarten und Unterkünfte buchen, desto günstiger wird es für uns. Wir werden auch noch ein Vortreffen haben.

 

Ich wünsche Euch noch einen schönen Herbst und freue auf einen guten Weg nächstes Jahr 😊

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Gudrun Harder

By the way: Herzlichen Dank an Gudrun Harder für die gute Vorbereitung, Organisation und Begleitung der Pilgertouren!